Honorar

Einheit 80,-Euro

Eine Einheit beträgt 50 Minuten.


Kinderpsychologische Testung und Gutachtenerstellung

Das Honorar richtet sich nach Fragestellung und Umfang und wird im Erstgespräch eruiert.

Anspruchsberechtigten werden 80% des jeweiligen Kassentarifs, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind, refundiert:

  • Überweisung durch einen Vertragsarzt für Kinder- und Jugendheilkunde, Vertragsarzt für Neurologie, Vertragsarzt für Psychiatrie, Vertragsarzt für innere Medizin oder von einem Vertragspsychotherapeuten (§11 Psychotherapiegesetz).
  • Überweisungen eines anderen Vertragsarztes, eines Wahlarztes oder Allgemeinmediziners sind vorab chefärztlich zu genehmigen.
  • Die Überweisung muss eine krankheitswertige Verdachtsdiagnose aufweisen (kodiert nach ICD-10).
  • ACHTUNG: als anspruchsbegründete Verdachtsdiagnosen gelten NICHT:
    F81 - Umschriebene Entwicklungsstörungen schulischer Fertigkeiten
    F7 - Intellektuelle Beeinträchtigungen (Intelligenzminderung)

Die Kosten für klinisch-psychologische Beratung und Behandlung werden zur Zeit leider noch nicht von den Krankenkassen übernommen.


Alle Leistungen sind gemäß § 6 Abs. 1 Z 19 UstG befreit.